ndok panorama

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste der Hochschulstadt Mittweida,

Schreiber1

auf die Nacht der offenen Kirchen Mittweida am 10. Juni in diesem Jahr freue ich mich. Die christlichen Gemeinden in unserer Stadt laden ein und stellen sich vor. Wer 2018 beim ersten Mal dabei war, wird sich erinnern, wie bunt und vielfältig das war.

Mittweida hat eine große Vielfalt an christlichen Gemeinden, die trotz unterschiedlicher Traditionen gut zusammenarbeiten und das Leben in unserer Stadt bereichern. Christinnen und Christen haben vor 33 Jahren die friedliche Revolution in unserer Stadt wesentlich mitgestaltet. Auch heute prägen sie das Leben in der Stadt mit, nicht nur das religiöse, sondern auch das kulturelle und soziale. Ganz aktuell engagieren sich viele christliche Mitbürgerinnen und Mitbürger auch für die Menschen, die aus der Ukraine zu uns geflüchtet sind.

Gerade wer bisher wenige Berührungspunkte mit dem christlichen Glauben hat, kann bei der Nacht der offenen Kirchen ganz einfach in die Gemeinden hinein schnuppern und ins Gespräch kommen. Sicher werden Sie am 10. Juni dort auch das eine oder andere bekannte Mittweidaer Gesicht sehen, vielleicht sogar aus Ihrer Nachbarschaft oder von Ihrer Arbeit.  

Ich wünsche den Gemeinden unserer Stadt gutes Gelingen und freue mich, wenn viele Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste die Nacht der offenen Kirchen besuchen und das Leben dort entdecken.

Ihr

Ralf Schreiber

Oberbürgermeister

Stadtkirche

Ev.-Lutherische Kirche

Wer sind wir? Wo sind wir? Eigene Website

Katholische Kirche

Röm.-katholische Kirche

Wer sind wir? Wo sind wir? Eigene Website

Ev. Freikirche

Evangelische Freikirche

Wer sind wir? Wo sind wir? Eigene Website

Adventhaus Mittweida

Adventgemeinde Mittweida

Wer sind wir? Wo sind wir? Eigene Website

Lutherhaus

Landeskirchliche Gemeinschaft

Wer sind wir? Wo sind wir? Eigene Website

mw

Übersicht
Wo ist wer?